November 2017

Nachmittagstee im La Mamounia Hotel

Der besondere Geheimtipp für einen Nachmittagstee: Das La Mamounia ist das berühmteste Hotel in ganz Marokko. Es hat eine bewegte Geschichte hinter sich, Winston Churchill zählt zu den bekanntesten Gästen.

Erst im Jahr 2009 wurde es nach einer dreijährigen Umbauphase durch den bekannten französischen Architekten Jacques Garcia neu eröffnet. Garcia hat eine wahre Oase des Stils geschaffen, ein wahrlich inspirierender Ort.

Weitaus günstiger und besonders charmant ist es in einem der vielen Riads in der Altstadt zu nächtigen, aber einen Nachmittagstee im La Mamounia empfehle ich dennoch allen Marrakech Besuchern. Genießen Sie Ihren Pfefferminztee und schlendern Sie im Anschluss durch den wunderschönen Garten.

 

Noch ein Geheimtipp von mir: Sonntags gibt es ab 12.30 Uhr einen Brunch am Pool. Das Ambiente und vor allem das Essen mit allerlei Köstlichkeiten aus dem Meer sind absolut überwältigend. Das Vergnügen ist allerdings auch nicht ganz günstig.

https://www.mamounia.com/en/book-your-sunday-brunch.html

 

 

zurück zur Übersicht