Willkommen auf meiner WITCHFIELD-Seite!

Hier präsentiere ich Ihnen eine kleine Auswahl meiner Arbeiten als Gestalter besonderer Wohnwelten. Mit Neugierde und Tatendrang stürze ich mich auf meine Projekte. Das große Ganze hierbei stets im Blick, aber mit einem besonderem Augenmerk auf die kleinen Details. Jene Feinheiten, die sich dem Betrachter auf den zweiten Blick offenbaren. Finessen, die sich wie ein roter Faden durch meine Gestaltungsarbeiten ziehen. Meine Umsetzungen sind stets konzeptionell ausgelegt, Themenwelten, eine übergeordnete Klammer, sind mir bei meinen Projekten sehr wichtig. Das Wesen der einzelnen Lebensräume zu erfassen und die Gestaltung im Einklang mit den Bewohnern und in Verbindung mit einem einzigartigen Interieur umzusetzen sind etwas, was mich seit jeher antreibt.

Wer sich auf die Suche nach meiner Handschrift begibt, wird vielleicht bemerken, dass meine Arbeiten immer wieder eine freche Note besitzen. Dies zeigt sich häufig auch bei den gewählten, gewagten Farbkombinationen für Möbelstücke, Wandgestaltungen und Stoffe. Schon in meiner Kindheit haben mich Farben und die Haptik von Materialen fasziniert. Was hierbei hin und wieder erstmals ungewöhnlich anmutet, hat schon viele meiner Kunden begeistert.

Neben klassischen Interior-Arbeiten sind aber auch die Gestaltung von Gebäudefassaden oder jüngst eine Parkanlage, eine Passion und Leidenschaft von mir. Aktuell renoviere ich beispielsweise ein historisches Bauernhaus von Grund auf.

Mit offenen und neugierigen Augen wandle ich durch die Welt. Alle möglichen Orte sorgen dabei für Inspiration. Selbstverständlich bin ich auch immer wieder zu Gast auf Messen, wie z. B. der Maison & Objet in Paris.

Mein Leben in Marrakech

Seit einigen Jahren verbringe ich einen Teil des Jahres in meinem Riad in Marrakech, welches ich von Jean Paul Gaultier erworben habe. Täglich unternehme ich spannende Streifzüge mit meinem Mountainbike durch diese faszinierende und inspirierende Stadt. 

In Marrakech entdecke ich auch immer wieder die abenteuerlichsten Vehikel.
Eine pfiffige Idee
Ein etwas eingestaubter Klassiker
Mein Mountainbike für die Streifzüge

 

Das Leben in Marrakech hat eine gewisse Leichtigkeit:
Die Unterschrift auf der Gründungsurkunde meiner Firma WITCHFIELD erfolgte in Anwesenheit des Notars in einem Straßencafé.

 

Auch Briefe an ein Mitglied der Königsfamilie unterschreibt man natürlich stilgerecht auf der Kühlerhaube eines Mercedes.

In meinem Marrakech Blog berichte ich regelmäßig über diesen kreativen Schmelztiegel.

 

„WITCHFIELD“ ist übrigens die etwas freie Übersetzung meiner Heimat Hexenagger.
Auf Schloss Hexenagger, 100 km nördlich von München im Schambachtal gelegen, bin ich aufgewachsen. Von dort aus organisiere ich seit über 30 Jahren die unterschiedlichsten Kultur-Veranstaltungen, Gartenmessen, Weihnachtsmärkte, exklusive Hochzeiten und Firmenveranstaltungen.
Hier habe ich bei der Gestaltung meiner Schlosssuiten auch die Leidenschaft für die kreativen Interior-Arbeiten entdeckt, die mittlerweile einen Schwerpunkt meiner beruflichen Tätigkeiten ausmachen.

Sollte Ihr Interesse geweckt worden sein und sie ein interessantes Gestaltungsprojekt planen, dann zögern Sie nicht und nehmen Sie mit mir Kontakt auf.